Töte Flöhe in deinem Haus mit Salz

(zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2008)

Wenn Sie ein Haustier haben, haben Sie höchstwahrscheinlich irgendwann einmal mit Flöhen zu Hause umgegangen. Als Überträger von Krankheiten können Flöhe Bandwürmer und Typhus verursachen. Sie übertragen die Bakterien, die die Beulenpest verursacht haben, indem sie sie vom Wirt zum anderen tragen. Selbst diejenigen, die keine Haustiere besitzen, können Flöhe in ihren Häusern haben, da Flöhe ihre Eier in Teppichböden, Betten, Möbeln und sogar in Autos ablegen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Flöhe haben, können Sie sie mit normalem Speisesalz töten. Gestalten Sie ein Shaker-Glas mit einer alten Pringles Kartoffelchipsdose, stoßen Sie Löcher in den Deckel und füllen Sie es mit gewöhnlichem Speisesalz. Befolgen Sie diese Schritte, um Flöhe mit Salz abzutöten:

  1. Entfernen Sie alle Bettwäsche, einschließlich Haustierbettwäsche, waschen Sie sie mit sehr heißem Wasser und trocknen Sie sie im Wäschetrockner bei starker Hitze.
  2. Entfernen Sie alle Wolldecken, Vorhänge, Vorhänge, Kissen - alles, was Sie abnehmen und waschen können - in Ihrem Haus und waschen Sie sie in sehr heißem Wasser und trocknen Sie sie bei hoher Hitze, wenn möglich
  3. Während Ihre Artikel waschen und trocknen, saugen Sie das gesamte Haus ab und verteilen Sie Salz gleichzeitig wie folgt:
    • Bevor Sie den Raum behandeln, streuen Sie mindestens drei Meter vor der Schwelle des Zimmers Salz und streuen Sie den ganzen Flur entlang, der zum Zimmer führt.
    • Ziehen Sie alle Möbel von den Wänden weg.
    • Streuen Sie Salz über den gesamten Teppichboden, angefangen bei den Fußleisten bis zur Mitte des Raums. Wenn Sie eine große Menge Flöhe haben, werden Sie sofort sehen, dass sie aus dem Teppichboden aufspringen.
    • Bedecken Sie den gesamten Teppich mit Salz und bewegen Sie die Möbel auf die andere Seite des Raums.
    • Staubsaugen Sie sofort den gesamten Raum und verwenden Sie Spaltwerkzeuge, um in die Ecken und um die Fußleisten zu gelangen.
    • Bewegen Sie die Möbel, während Sie gehen, und stellen Sie sicher, dass Sie jeden Zentimeter Raum absaugen.
    • Während Sie einen Raum behandeln, versuchen Flöhe, den Raum zu verlassen und auf ungesalzene Böden zu gehen. Wenn Sie den Flur und die Schwelle wie oben beschrieben gesalzen haben, haben die Flöhe keinen sicheren Ort zum Gehen.
  4. Wenn Sie das ganze Haus gesaugt haben, werfen Sie den Vakuumbeutel weg, nehmen Sie ihn nach draußen, legen Sie ihn in einen Müllsack und verschließen Sie ihn sofort.
  5. Beginnen Sie mit Schritt 3 oben und wiederholen Sie den gesamten Salz- und Vakuumprozess erneut.

Wenn Sie den gesamten Vorgang zweimal abgeschlossen haben, verwenden Sie erneut ein wenig Salz in allen Räumen. Wenn Sie ein wenig Salz auf Ihrem Teppichboden hinterlassen, kann dies zu einer schnelleren Abnutzung der Teppiche führen, aber es wird sich auch in die Fasern legen und Flöheier töten, die bis zu sieben Monate später ausbrüten können

Related Tips :

Befreie dein Haus von Flöhen mit dem Staubsauger
Befreien Sie sich mit Ihrem Staubsauger von Flöhen, indem Sie diese strengen Regeln einhalten. Während der Prozess langwierig und zeitaufwändig ist, werden Ihre Bemühungen dadurch belohnt, dass Sie Ihr Zuhause vollständig von Flöhen befreien.
Stoppen Sie Mäuse mit Stahlwolle
Wenn Sie die Möglichkeiten des Ein- und Ausstiegs für Mäuse schließen, sollten Sie in Ihrem Heim kein Problem mit Mäusen haben. Verwenden Sie Stahlwolle, um die Lücken um Kabel und Rohre Ihres Hauses herum zu stopfen, um zu verhindern, dass Mäuse eindringen.
Töte Kakerlaken mit Backpulver und Zucker
Wenn Sie Kakerlaken in Ihrem Zuhause haben, entfernen Sie sie leicht und schützen Sie Ihre Familie vor schädlichen Pestiziden. Mit einer einfachen Lösung aus Zucker und Backpulver können Sie die Kakerlaken ködern und dann über mehrere Wochen hinweg töten.