Befreien Sie sich von Fieberbläschen

(zuletzt aktualisiert am 5. September 2008)

Als Kind entwickelte ich manchmal offene Wunden an der Innenseite des Mundes, meistens an der Innenseite meiner Unterlippe. Das war ein Ärgernis, besonders wenn ich Orangensaft trank. Mom erzählte mir, dass es eine kalte Wunde war und dass ich zu viele Tomaten gegessen oder zu viel Orangensaft getrunken hatte.

Das war sicherlich nicht der Fall. Die Säure in Orangensaft und Tomaten verschlimmerte das Problem einfach, da es eine offene Wunde war und nicht durch das Einnehmen von sauren Lebensmitteln verursacht wurde.

Das gleiche Virus, das Hühnerkiste verursacht (Herpes-simplex-Virus oder HSV), verursacht Fieberbläschen. Nach der Kontraktion bleibt der HSV im Körper inaktiv und kann sich in späteren Jahren als Gürtelrose manifestieren.

Hier sind einige Tipps, um Fieberbläschen schneller loszuwerden und die damit verbundenen Schmerzen zu lindern:

  • Mischen Sie einen halben Teelöffel Backpulver mit ein paar Tropfen warmem Wasser und setzen Sie die Paste mit einem Q-Tip auf die Wunde. Essen oder trinken Sie mindestens eine Stunde lang nichts.
  • Verwenden Sie ein Over-the-Counter-topisches Anästhetikum wie Orajel , Anbesol oder Chloraseptische Lutschtabletten .
  • Obwohl saure Säfte anfangs mehr Schmerzen verursachen können, haben Studien gezeigt, dass das Trinken von Limonade, Tomatensaft oder Orangensaft schneller dazu beitragen kann, Fieberbläschen schneller zu beseitigen.
  • Verwenden Sie mehrmals täglich ein antibakterielles Mundwasser.
  • Ihr Arzt kann Antibiotika für Lippenherpes verschreiben, die länger als 10 Tage anhalten.

Denken Sie daran, dass Sie nicht verhindern können, dass Sie Fieberbläschen bekommen. Sie werden durch eine Virusinfektion verursacht und sind ansteckend. Sie verbreiten sich von Mensch zu Mensch auf unzählige Weise; Husten, Niesen, Küssen einer Person, die an einer Erkältung leidet, und durch Berühren von Dingen, die eine andere Person mit einer Erkältung getroffen hat. Wenn ein Baby zum Beispiel Kinderkrankheiten hat und Fieberbläschen hat, was häufig vorkommt und das Baby Ihren Leder-Schlüsselanhänger zum Kauen verwendet, können Sie infiziert werden, wenn Sie das nächste Mal Ihre Schlüsselkette berühren und dann Ihren Mund berühren. Einige Angehörige der Gesundheitsberufe haben das Gefühl, dass ein Trauma im Mund dazu führen kann, dass sich Fieberbläschen entwickeln, z. B. beißen auf die Innenseite der Wange und Schnittverletzungen durch Zahnspangen. Fieberbläschen können sich auch aufgrund von Stress und hormonellen Veränderungen im Körper entwickeln.

Wenn Sie andauernde und häufige Fieberbläschenausbrüche haben oder wenn Sie vermuten, dass Sie Fieberbläschen infiziert haben, suchen Sie professionelle Hilfe zur Behandlung auf.

Related Tips :

Umgang mit einer Migräne
Der Umgang mit einem Migräne-Kopfschmerz bei einem solchen kann schmerzhaft anstrengend sein. Wenn Sie die Anzeichen einer bevorstehenden Migräne kennen, wissen, was Ihre Migräne auslöst, und schnell reagieren, wenn Ihre Migräne einsetzt, können Sie durch die nächste gehen
Behandlung des Restless-Leg-Syndroms
Das Restless-Leg-Syndrom verschlechtert sich mit Alter und Inaktivität. Daher sollten Betroffene des Syndroms einen realistischen Zeitplan für regelmäßige Bewegung entwickeln. Die Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente ohne Veränderung des Lebensstils kann nur die Symptome maskieren und nicht behandeln
Antibabypillen
Das Finden des richtigen hormonellen Gleichgewichts ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Pillenplan für die Geburtenkontrolle. Die beste Antibabypille hat genügend Hormone, um eine Schwangerschaft zu verhindern, aber nicht zu viel, um Nebenwirkungen zu verursachen.