Diabetes-Vorräte

(zuletzt aktualisiert am 5. September 2008)

Wenn bei Ihnen oder einem Angehörigen kürzlich Diabetes diagnostiziert wurde, kann Ihr Arzt Ihnen vorschlagen, eine Vielzahl von Verbrauchsmaterialien zu kaufen, die Ihnen helfen, mit der Krankheit zu leben. Neben verschreibungspflichtigen Verbrauchsmaterialien wie Insulin, Insulinpumpen und Insulin-Injektionen gibt es eine Vielzahl von rezeptfreien Verbrauchsmaterialien, die für eine angemessene Blutzuckerkontrolle erforderlich sind.

Wenn Sie eine kurze Reise zu Ihrem örtlichen Wal-Mart oder Target unternehmen, finden Sie in der Regel einen ganzen Gang, der sich mit der Versorgung von Diabetes befasst. Es gibt einige Notwendigkeiten, die Sie kaufen sollten. Zu den wichtigsten Verbrauchsmaterialien gehören ein Glukometer, Teststreifen, Lanzetten, Alkoholtupfer, Pflaster, Glukosetabletten und möglicherweise Drucksocken. Wundpflegematerialien wie Gaze können auch erforderlich sein, da einige Diabetiker nicht schnell heilen können.

Glukometer messen die Glukose (Zucker) in Ihrem Blutkreislauf. Glukometer messen im Allgemeinen den Blutzucker in Milligramm. Wie von Ihrem Arzt empfohlen, liegt der Zielbereich zwischen 80 und 110 Milligramm Blutzucker. Glucometer sind hilfreich, da sie es Ihnen ermöglichen, Ihren Diabetes zu kontrollieren, wenn Ihr Arzt es für angebracht hält, indem Sie einfach den Blutzucker anhand geeigneter Ernährungsumstellungen und Ernährungspläne überwachen. Glucometer haben sich als hilfreich erwiesen, um eine Reihe langfristiger Nebenwirkungen zu vermindern, die mit Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) und Hyperglykämie (hohem Blutzucker) verbunden sind; Einige der Nebenwirkungen, die vermieden wurden, sind Sehverlust, Nierenversagen, Schlaganfall und Infektionen.

Glukometer erfordern Teststreifen, auf die Sie Ihr Blut legen, um gelesen zu werden. Teststreifen können ohne Krankenversicherung extrem teuer sein. Daher ist der Kauf möglichst unter Medicaid, Medicare oder einer anderen Krankenkasse möglich. Bevor Sie Ihr Blut mit den Streifen und dem Glucometer testen können, müssen Sie Alkoholtupfer und Lanzetten kaufen. Alkoholtupfer reinigen den zu punktierenden Bereich von Ablagerungen, die Ihre Wunde infizieren, und sorgen dafür, dass nichts den Messwert Ihres Glucometers verunreinigt. Nachdem Sie Ihren Finger oder den ausgewählten Bereich abgewischt haben, verwenden Sie eine Lanzette, um Ihre Blutprobe zu entnehmen. Möglicherweise möchten Sie Bandhilfen kaufen, wenn die von Ihnen gewählte Stelle für die Blutabnahme dazu neigt, stark zu bluten.

Neben Blutuntersuchungsgeräten können Sie auch Drucksocken kaufen, um Blutgerinnung in den Beinen zu verhindern. Drucksocken oder Strümpfe finden Sie auch im Diabetes-Versorgungsgang. Das letzte, was Sie kaufen möchten, sind Glukosetabletten. Glukosetabletten sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich und können äußerst hilfreich sein, wenn Sie dazu neigen, hypoglykämisch zu sein, indem Sie Ihren Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen.

Schauen Sie sich um und finden Sie die besten Preise. Möglicherweise ist es hilfreich, mit Ihrem Apotheker über Marken und Materialien zu sprechen.

Related Tips :

Diabetes-Symptome
Wenn Diabetes in Ihrer Familie auftritt oder wenn Sie vermuten, dass Sie an Diabetes leiden, ist es für Sie wichtig, Symptome zu erkennen. Wenn Sie Symptome von Diabetes erkennen, kann es hilfreich sein, Ihren Arzt ordnungsgemäß zu informieren, so dass er bei Bedarf diagnostizieren kann
Mit Gestationsdiabetes leben
Das Leben mit Gestationsdiabetes ist sehr einfach und kann so erfolgen, dass sowohl Sie als auch Ihr Baby gesund bleiben. Viele Frauen, die diagnostiziert werden, werden bald nach der Geburt ihres Babys geheilt.
Leben mit Typ-1-Diabetes
Wenn Sie Typ-1-Diabetes verstehen, kann das Leben damit viel einfacher werden. Obwohl Typ-1-Diabetes im Allgemeinen unbequem ist, gibt es Wege, damit umzugehen, damit das Leben in vollen Zügen genossen werden kann.