Wahl des richtigen Blumendüngers

(zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2016)

Jedes Lebewesen dieser Welt braucht etwas, von dem man sich ernähren kann, um wachsen zu können. Wenn Tiere nicht die richtigen Nährstoffe erhalten, können sie nicht überleben. Gleiches gilt für die Pflanzen, die Sie in Ihrem Rasen wachsen lassen. Obwohl die meisten Pflanzen Dinge nicht wie wir verbrauchen, müssen sie sozusagen essen. Der Unterschied zu Pflanzen besteht darin, dass alles, was sie brauchen, zu ihnen kommen muss, da sie sich nicht bewegen und nicht auf Nahrungssuche gehen können.

Die meisten Pflanzen finden die Nährstoffe, die sie benötigen, aus einer dieser Quellen: dem Wasser, der Sonne oder dem Boden, in den ihre Wurzeln gelangen. All diese Dinge können die Gesundheit Ihrer Anlage erheblich verändern. Die ersten beiden Elemente, das Wasser und das Sonnenlicht, die Ihre Pflanzen erhalten, sind die Variationen, die wir anbieten können, in der Menge, die die Pflanzen erhalten. Der Boden ist jedoch ein ganz anderes Thema.

Verschiedene Pflanzen brauchen unterschiedliche Böden. Einige Blumen brauchen viele Nährstoffe, während andere viel Säure im Boden brauchen. Wenn Sie großartige Pflanzen anbauen möchten, müssen Sie wissen, welche Art von Boden Ihre Pflanzen benötigen. Während Sie vielleicht nur Pflanzen in Betracht ziehen, die die benötigten Nährstoffe in der bereits vorhandenen Erde finden, können Sie den Boden durch den Einsatz von Dünger etwas verändern.

Um die umfassendste Vorstellung davon zu erhalten, welche Nährstoffe Ihre Pflanzen benötigen, können Sie Ihre Erde testen lassen, indem Sie entweder jemanden dafür einstellen oder ein Kit kaufen. Wenn Sie wissen, was sich in Ihrem Boden befindet, wissen Sie genau, was Sie hinzufügen müssen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Blumen am besten wachsen, ist dies wahrscheinlich die beste Option, aber es ist schwierig und zeitintensiv.

Ihre andere Option ist der Kauf von Mischdüngern wie Miracle Gro . In vielen Gegenden gibt es Düngemittel, die spezialisierter sind, aber da diese Unternehmen den Dünger nicht speziell für Ihren Rasen herstellen, wird es nicht so sein, wie Sie Ihren Boden testen. Es ist immer noch eine gültige Option, und es ist ein guter Weg, um den Pflanzen die Nährstoffe zu geben, die sie benötigen, ohne zu viel Arbeit.

Related Tips :

Wahl des Blumentopfs mit der richtigen Größe
Blumentöpfe sind praktisch, weil sie mobil sind und auch dekorativ sind. Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Blumentopfs darauf, was in diesem Bereich Ihres Hauses gut aussehen wird. Sie müssen auch die Bedürfnisse der Anlage berücksichtigen. Einige Pflanzen mögen
Kaltwetterblumengärten
Während viele Leute denken, dass Sie nur im Sommer einen schönen Garten haben können, können Sie auch einen wunderschönen Wintergarten haben. Wenn Sie Ihre Blumen unbedingt vor dem Einfrieren des Bodens anpflanzen und regelmäßig gießen, sollten Sie kein Problem haben
Einen Schmetterlingsgarten anlegen
Sie müssen einige Nachforschungen anstellen, wenn Sie einen guten Schmetterlingsgarten für Ihre Region bauen möchten. Finden Sie heraus, welche Schmetterlinge in Ihrer Umgebung sind, und informieren Sie sich darüber, welche Pflanzen diese Schmetterlinge zum Überleben benötigen. Wenn Sie die Blumen pflanzen, brauchen die Schmetterlinge t