Reinigung Page #3

Found: 1,222 Tips - 62 Pages
Page:   1 2 3 4 5 6 Last
  1. Fügen Sie Ihrem Zuhause ein würziges Aroma hinzu
    Da Aerosol und feste Lufterfrischer sowohl die Lunge als auch das Budget irritieren können, erzeugt eine natürlichere Methode einen einladenderen Geruch in Ihrem Zuhause. Das natürliche Aroma von Zimt und Nelken entfernt Gerüche aus Ihrem Haus und hinterlässt ein del
  2. Verwenden Sie Autowachs für Ihren Kühlschrank
    Küchen werden leicht verschmutzt, aber dieser Tipp erleichtert die Reinigung des größten Geräts in Ihrer Küche: dem Kühlschrank. Wenn Sie Ihren Kühlschrank mit Autowachs abwischen, bleibt Ihr Kühlschrank innen und außen länger sauber, indem Sie foo halten
  3. Machen Sie Edelstahl funkeln
    Jeder mit Edelstahlgeräten weiß, dass das Metall nicht so "rostfrei" ist, wie der Name schon sagt. Diese einfachen Methoden zum Entfernen von Wasserflecken und Rost können dazu beitragen, dass eine gut benutzte Spüle aus rostfreiem Stahl oder eine andere Vorrichtung gut aussehen. Flüssigkeiten von dir
  4. Reinigen des Inneren von Flaschen und Vasen
    Flecken auf den Innenseiten und Außenseiten von Flaschen können mit den folgenden Methoden leicht entfernt werden. Versuchen Sie nicht, tonnenweise Arbeit damit zu unternehmen, Flecken mit Flaschenbürsten abzukratzen
  5. Messing reinigen
    Flecken, Anlaufen und Ablagerungen können Messing leicht befallen. Diese Flecken können jedoch mit verschiedenen Methoden entfernt werden, die den Fleck entfernen, ohne das Messing zu beschädigen. Ammoniak, Salz und sogar Zahnpasta können die Ansammlung von Messinggegenständen beseitigen. (T
  6. Machen Sie Stahlwolle weiter
    Stahlwolle, eine Kombination aus feinem Stahl und Seife, ist ein hervorragendes Werkzeug zum Abwischen hartnäckiger Verschmutzungen von Geschirr und anderen Oberflächen in Ihrem Zuhause. Jedes Mal, wenn Sie Stahlwolle verwenden, verwenden Sie wahrscheinlich nur einen Teil der Oberfläche. Damit die Stahlwolle länger hält
  7. Die Top Five Haushaltsreiniger
    Anstatt zu versuchen, für jede Oberfläche in Ihrem Haus einen anderen Spezialreiniger zu kaufen, können Sie viele Ihrer eigenen Reiniger herstellen. Mit den fünf in diesem Artikel aufgeführten Reinigungskomponenten können Sie Fensterreiniger, Teppichreiniger und viele andere Benutzer mischen
  8. Verwenden Sie Rasierschaum für fettige Teppichflecken
    Fettflecken sind ein großes Problem, besonders in Küchen- und Speiseteppichen. Um einen Fettfleck von einem Teppich zu entfernen, sprühen Sie eine Schaumrasiercreme über den Fleck und verarbeiten Sie ihn in die Teppichfasern. Lassen Sie den Schaum trocknen und saugen Sie ihn und den Fleck weg. (Tips.N
  9. Erfrischen Sie Ihren Teppich mit Ammoniak
    Um Ihren Teppich schnell anzuheben, tragen Sie eine Lösung aus Wasser und Ammoniak auf. Lassen Sie das Ammoniak vollständig trocknen, bevor Sie Menschen zu sich nehmen oder Ihre Haustiere in der Nähe Ihrer Teppiche lassen, da das Ammoniak einen interessanten Geruch hat.
  10. Verschüttungen mit Windeln aufräumen
    Windeln sind extrem weich und sehr saugfähig. Sie können Windeln als letzte Trocknungsstufe verwenden, um das Auftreten von Wasserflecken oder harten Wasserflecken zu verhindern. Windeln eignen sich hervorragend zum Beseitigen von Verschmutzungen, bevor sie in Teppiche oder Stoffe eingelegt werden. Windeln machen auch Excel
  11. Bedecken Sie Teppichflecken mit Buntstiften
    Da Bleichmittelflecken nicht aus Teppichen entstehen, besteht der einzige Weg, mit ihnen umzugehen, darin, sie zu vertuschen. Für eine kostengünstige, einfache und dauerhafte Lösung verwenden Sie Buntstifte. Suchen Sie einfach einen Farbstift, der zu Ihrem Teppich passt, färben Sie den Fleck und schmelzen Sie das Wachs im Auto zusammen
  12. Verwenden Sie Weichspülerfolien als Staubtücher
    Die gleichen Weichspülerfolien, die Sie in Ihrem Trockner verwenden, um statische Aufladung zu reduzieren und einen frischen Geruch zu erzeugen, können auch für Ihre Möbel verwendet werden. Die antistatischen Eigenschaften von Trocknerfolien verhindern, dass Ihre Möbel Staub anziehen und sich dadurch belasten
  13. Reinigen Sie Ihre Glühbirnen für einen helleren Tag
    Aus irgendeinem Grund sieht ein dimmeres Haus einfach nicht so sauber und schön aus wie ein helleres Haus. Damit Ihr Haus hell aussieht, reinigen Sie Ihre Glühlampen. Wenn Sie sie ausschalten und abkühlen lassen, können Sie jede Glühlampe sicher und gründlich abstauben
  14. Verwenden Sie einen Pinsel, um empfindliche Gegenstände zu reinigen
    Winzige Sammlerstücke können Staub an schwer zugänglichen Stellen ansammeln, die Sie mit einem normalen Tuch nicht erreichen können. Um diese winzigen Gegenstände vollständig zu reinigen, entfernen Sie den Schmutz mit einem Pinsel aus den Spalten. Verwenden Sie für eine schnellere Lösung einen Fön bei niedriger Hitze.
  15. Reinigen Sie Ihre Vorhänge und Tagesdecken schnell
    Vorhänge und Bettüberwürfe lassen sich nur schwer reinigen. Wenn Sie sie während des Waschvorgangs durchlaufen, können sie beschädigt werden. Um diese Gegenstände zu reinigen, ohne sie zu beschädigen, lassen Sie sie durch den empfindlichen Zyklus Ihres Trockners laufen. Für noch frischere Ergebnisse werfen Sie ein Trocknerblatt und ein feuchtes Kabel
  16. Entfernen von Kaffee- und Teeflecken aus Tassen
    Tee und Kaffee färben häufig die Tassen und Becher, in denen Sie sie trinken. Um die Flecken zu entfernen, verwenden Sie einige der folgenden Tipps. Sie können diese Methoden verwenden, um Ihre Tassen innerhalb von Minuten zu reinigen, oder lassen Sie Ihre Tassen über Nacht mit wenig Kraftaufwand reinigen. (Tipps.
  17. Flecken von Betonböden entfernen
    Verschiedene Betonflecken können mit ein wenig Schrubben und den richtigen Chemikalien entfernt werden. Hier finden Sie eine Anleitung zu den richtigen Chemikalien für die meisten Betonflecken und einfache Anweisungen für deren Verwendung. Das Reinigen von Betonflecken kann sich überall auswirken
  18. Entfrosten Sie Ihren Gefrierschrank leichter
    Gefriergeräte bauen über einen längeren Zeitraum tonnenweise Frost auf, aber Sie können etwas davon mit einem einfachen Haushaltsgegenstand verhindern. Wenn Sie Ihr Gefriergerät beim nächsten Abtauen auftauen, bestreichen Sie es mit einem beliebigen Speiseöl. Der Gefrierschrank baut weniger Frost auf und b
  19. Töte Keime mit Borax
    Um zu vermeiden, teure Desinfektionsmittel zu verwenden, um die Keime in Ihrem Zuhause abzutöten, können Sie Ihren eigenen Keimkiller herstellen. Mischen Sie einfach eine Tasse Borax in eine Gallone Wasser. Verwenden Sie die Lösung als Desinfektionsmittel auf jeder Oberfläche Ihres Hauses.
  20. Stoppen Sie Mikrowellengerüche
    Mikrowellen absorbieren die Gerüche der darin gekochten Speisen. Um diese Gerüche zu stoppen und einen vorübergehend süßen Geruch zu hinterlassen, kochen Sie eine Zitrone drei Minuten in Wasser in der Mikrowelle. Diese Mischung reinigt Ihre Mikrowelle von anstößigen Gerüchen und hinterlässt ein a